Ausgabe 04: Herbst 2020

Was tun, wenn die Krise plötzlich da ist? Was tun, wenn der Katastrophenfall eintrifft? Wir sprechen mit Gewinnern und Verlierern der Corona-Pandemie, und mit einem Unternehmer, bei dem tagelang ein verheerendes Feuer wütete.

Kulturexperte Berti Hahn: „Ich hätte mir einen Solidarbeitrag für Künstler gewünscht.“

Die Kultur in der Region boomte – und es war auch sein Verdienst: Berti Hahn, seit Jahrzehnten erfolgreicher Unternehmer in der Szene der Kulturschaffenden. Doch seit Corona das tägliche Leben bestimmt, ist sein Café Hahn wie ausgestorben. Auf der Festung Ehrenbreitstein organisiert er Alternativ-Veranstaltungen unter strengen Hygieneauflagen – aber das ist nur ein Tropfen auf den heißen Stein. Die Pandemie hat der Kultur jegliche Lautstärke und Lebendigkeit genommen. Und Berti Hahn braucht ein starkes Krisenmanagement.

Löwenstein rettet mit tausenden Beamtungsgeräten Leben

Doch es gibt auch Gewinner der Krise. Unternehmen, die mit ihrem Know-how helfen, Menschenleben zu retten. So wie Löwenstein Medicals mit Hauptsitz im Mittelrheinland. Bei dem Hersteller von Medizin-Produkten bestellte die Bundesregierung Tausende Beatmungsgeräte. Starke Logistik und clevere Entscheidungen sorgten für einen reibungslosen Produktionsablauf auch während der weltweiten Pandemie.

Inferno von Diez: Ein Unternehmen im Krisenmodus

Fernab aller Pandemie-Auswirkungen brauchte auch Andreas Uriel ein starkes Krisenmanagement, als ein verheerendes Feuer einen Großteil seines Recycling-Betriebes in Diez zerstörte. Über Tage wüteten die Flammen. Doch schon nach wenigen Stunden stellte Uriel einen Krisenplan auf, um den Betrieb fortzusetzen. Im Unternehmermagazin Mittelrheinland spricht er erstmals über die dramatischen Tage und die Zeit danach.

Highlights der Ausgabe

„Ich hätte mir einen Solidarbeitrag für Künstler gewünscht.“ Im Interview mit Berti Hahn

Löwenstein rettet mit tausenden Beatmungsgeräten Leben

Hilfe für Firmen in Not – jetzt Mitglied werden bei der Firmenhilfe Mittelrheinland e.V.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.yumpu.com zu laden.

Inhalt laden


Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.yumpu.com zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.yumpu.com zu laden.

Inhalt laden

  • Jetzt Mitglied werden! Firmenhilfe Mittelrheinland e.V.
  • Kulturexperte Berti Hahn: „Ich hätte mir einen Solidarbeitrag für Künstler gewünscht.“
  • Löwenstein rettet mit tausenden Beamtungsgeräten Leben
  • Inferno von Diez: Ein Unternehmen im Krisenmodus
  • Messemarketing in der Krise: Keine Messe, kein Geschäft, kein Geld!
  • Kurzarbeitergeld: Eine große Hilfe, aber …
  • Arbeitsrecht in Zeiten der Corona-Pandemie
  • Die Volksbanken – gemeinsam noch stärker!
  • Die neue S-Klasse: Flaggschiff für den Chef
  • Fuhrpark-Logistik für die Hosentasche!
  • Wenn hoher Bedarf plötzlich auf Leerstand trifft: Sportstätten ideal auslasten
  • Günstige Form der Energiegewinnung: Photovoltaik
  • Cyberkriminelle sind heiß auf Ihre Daten – Kopf einschalten, Trojaner stoppen
  • Steuerliche Vorteile, nicht nur für Konzerne: Die Holding GmbH
  • Viele Wissen in wenig Zeit
  • Subventionsbetrug mit Corona-Soforthilfe bzw. Corona-Beihilfe? Rechtsanwalt und Fachanwalt für Strafrecht Markus Schmuck
  • Smarte Lösungen für den internationalen Versand
  • Dirk Sojka, Ralf Sojka und Sonja Ulrike Klug „Ein Unternehmen zu kaufen ist ein bisschen wie Verliebtsein!“
  • Lead Management als Vertriebsunterstützung: Mailst du noch oder nurturest du schon?

4

Printausgaben

20 000

Empfänger

123

Downloads

123

Beiträge

123

Kommentare

KOSTENLOSE AUSGABEN LESEN

Voriger
Nächster