#MAKEITAHABYT 

HABIT CHALLENGE: Daily dose of movement

Für die kommende Woche fordern wir dich heraus, 3x am Tag unseren Movement Snack durchzuführen.

HABIT CHALLENGE: Daily dose of movement

Für die kommende Woche fordern wir dich heraus, 3x am Tag unseren Movement Snack durchzuführen.

WOCHE 1 – MOVEMENT SNACK:

  • Fokuspunkte: Wirbelsäule/ Nacken/ Rücken/ Oberschenkel
  • Dauer: 5-10min
  • Perfekt geeignet für: Büro/Home-Office
Der Mensch war stets auf der Suche nach dem universalen Heilmittel, womit sich jede Krankheit besiegen lässt. Jedoch vergeblich! Auch die heutige Medizin fokussiert sich auf die Bekämpfung zahlreicher Krankheiten, die oftmals durch unseren Lebensstil geprägt werden:

  • Jeder dritte Deutsche bewegt sich nicht einmal 30 Minuten am Tag zu Fuß – Wenn man bedenkt, dass rund 150 Muskeln die Wirbelsäule stützen und tragen, sowie deren Gegenspieler, die Bauchmuskeln – führt eine chronische Vernachlässigung zu Beschwerden am Bewegungsapparat
  • Wir sitzen durchschnittlich 7 Stunden pro Tag. Jeder vierte sitzt sogar über 9 Stunden täglich – dabei wirken über den Tag enorme Kräfte auf unseren Stützapparat (bei gerader Haltung ca. 90kg auf unsere Wirbelsäule – in vorgebeugter Haltung sogar ganze 170kg)

Eine einfache Lösung scheint zu komplex – jedoch gibt es etwas, das einem Wundermittel erstaunlich nahekommt, dass gleichzeitig gut für den Körper, den Geist und die Seele ist: Bewegung!
Starte mit unserem täglichen Movement Snack für den ersten Schritt in einen aktiveren Lebensstil, dass den monotonen Alltag etwas aufbricht und deinem Körper & Geist einen Boost gibt. Aus diesem Grund fordern wir dir heraus, die untenstehende Routine 3x täglich durchzuführen- ganz egal ob am Arbeitsplatz, im Home-Office oder auf der Couch.

Suche dir einen Trigger. Dafür verknüpfst du deinen Movement Snack am besten mit einer bereits vorhandenen Routine in deinem Alltag wie beispielsweise nach dem Frühstück, in der Mittagspause oder nach einem Meeting.
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

WOCHE 2 – STOP SNACKING

Esse alle 3-4 Stunden ohne etwas zu snacken
Für die nächste Woche fordern wir dich heraus, alle 3-4 Stunden etwas zu essen ohne zwischendurch zu snacken.

Vielleicht kennst du es auch: Du sitzt im Büro und gefühlt jeden zweiten Tag hat jemand Geburtstag und bringt Kuchen oder Kekse vom Vortag mit. Oftmals braucht es nicht mal einen Anlass, man muss nur mal kurz zum Kühlschrank oder zur Teeküche gehen und es liegen immer ein paar Snacks in Form von Schokolade, Nüsse oder Gebäck parat. Du hast nicht wirklich Hunger, aber was soll´s, ein oder zwei werden schon nicht schaden. Und so wird über den Tag verteilt immer mal wieder bei Gang zur Kaffeemaschine noch ein Snack mitgenommen. Vom Home-Office und den Gang zum eigenen Kühlschrank zwischendurch wollen wir gar nicht erst anfangen…

Das Problem dabei…

Snacking führt dazu, dass unsere natürlichen Hungersignale nicht mehr richtig interpretiert werden und wir somit unseren natürlichen Appetit ruinieren. Dies führt dann zu einem unregelmäßigen Essverhalten und letztendlich zu ineffizienten Essgewohnheiten. Für viele Menschen ist es einer der Hauptgründe, wieso sie Gewicht zunehmen.

Häufig will man dann wieder sein Gewissen beruhigen und man fängt an Mahlzeiten auszusetzen. Dies führt jedoch dazu, dass wir am Ende des Tages zu wenig zu uns nehmen, was dazu führt, dass wir uns über den Tag hinweg müder und lethargischer fühlen. Darunter leiden nicht nur unser Energielevel, sondern auch unsere Performance erheblich.

Drastisches “under-eating“ führt sogar zu einem eingeschränkten Metabolismus und erschwert dadurch unter anderem die Fettabnahme.

Mit unserer Habit Challenge wollen wir dich dabei unterstützen dein natürliches Essverhalten wieder zu regulieren. Eine der wichtigsten gesunden Ernährungsgewohnheiten ist es dabei sicherzustellen, dass du regelmäßig über den Tag hinweg isst und dabei lernst, dein Hunger- und Sättigungsgefühl richtig einzuschätzen. Versuche dafür alle 3 Stunden eine Mahlzeit zu dir zu nehmen ohne etwas zu snacken.

Ein Beispiel:
6.00   | Frühstück – Avocado Rührei mit geräuchertem Lachs
9.00   | Zwischenmahlzeit – Obst (1x Apfel/ 1x Banane)
12.00 | Mittagessen – Kokusnuss Hähnchen in süßer Chili Soße
15.00 | Zwischenmahlzeit – Honig und Erdnussbutter Energyball
18.00 | Abendessen – Reste vom Mittagessen

Versuche alle 3 Stunden eine Mahlzeit zu dir zu nehmen ohne zu snacken

Dieser Habit hilft dir dabei, wieder auf deinen Körper zu hören. Die Verbindung, die du mit deinem Körper hast, ist das Kostbarste was du besitzt. Es ist deine Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Zu verstehen, wie dein Körper funktioniert und wie du ihn mit der richtigen Energie auffüllst, um optimal zu performen, ist mit die Wichtigste Information, die du jemals lernen kannst.
Wie kann ich den Habit für mich personalisieren?

Überlege dir, wo momentan das größte Hindernis mit dem neuen Habyt auftreten könnte?

Neigst du dazu Mahlzeiten über den Tag hinweg zu überspringen? Wenn ja, welche im Besonderen? Snackst du häufig gedankenlos zwischen den Mahlzeiten? Und machst du das eher unter der Woche, am Wochenende oder beides?

Denke darüber nach, welcher Bereich deine größte Aufmerksamkeit braucht, um deinen täglichen Habit zu schaffen. Starte langsam und baue kleine Veränderungen in deinen Tag ein.

Wie schaffe ich es auch wirklich, die neue Gewohnheit zu lernen?
Im ersten Schritt solltest du den Habit so skalieren, dass du zu 90%-100% sicher bist, dass du es für 6 Tage am Stück schaffst. Wir stellen dir eine gute Variante vor, jeden Tag zu einem Performance Day zu machen.
So könnte es aussehen:
„Ich bin mir zu 90-100% sicher, dass ich alle 3-4 Stunden etwas essen werde, ohne zwischendurch zu snacken. Ich werde mir dafür immer einen Wecker stellen um immer rechtzeitig daran erinnert zu werden.“

WOCHE 3 – COMING SOON

WOCHE 4 – COMING SOON

About Habyt

Wir sind Pascal Rogawski und Jochen Geier, studierte Sportwissenschaftler und zertifizierte Personal Trainer aus Montabaur. Gemeinsam gründeten wir den Habyt Training Club, dem Ort für deinen persönlichen Erfolg. Das Besondere am Habyt Training Club ist seine Privatsphäre. Wir sind ein exklusiver Gruppenfitness und Personal Training Club und kein klassisches Fitnessstudio. Bei uns trainierst du nie allein, sondern immer unter professioneller Anleitung durch einen Sportwissenschaftler oder zertifizierten Trainer, persönlich oder in unserem innovativen Kleingruppenkonzept. Der Habyt Training Club ist die Plattform für deine sportlichen Ziele, für Gesundheit, Lifestyle und Lebensqualität. Wir sind dein Premiumanbieter für Personal Training und Kleingruppentraining in Montabaur.
Pascal Rogawski, Headcoach & Founder
Jochen Geier, Headcoach & Founder

What we do?

Für viele Menschen ist es schwierig, einen gesunden Lebensstil zu führen und gleichzeitig die Herausforderungen zu meistern, mit denen wir täglich konfrontiert werden- gerade in den jetzigen Zeiten. Wir bei Habyt wollen dich dabei unterstützen, die volle Kontrolle über deine Gesundheit und Leistungsfähigkeit wiederzuerlangen, sodass du jeden Tag auf höchstem Level performen kannst.

Um dein Ziel zu erreichen gehört jedoch mehr dazu als in seinen gewohnten Verhaltensmustern zu verharren. Ein Umdenken ist gefordert, das dir dabei hilft, aus den oft schon automatisierten Gewohnheiten auszubrechen.

Von dir wird nicht erwartet deine DNA zu verändern, aber du kannst deinen Körper und deine Leistungsfähigkeit auf ungewohnte Weise gestalten, die dein volles Potenzial ausschöpft. Dazu musst du bereit sein, deinen Alltag aktiv und konstruktiv umzugestalten. Deine Zeit ist kostbar und du solltest sie so effektiv und zielstrebig wie möglich nutzen. Wir haben unsere Einstellung selbst in der Hand und somit die Gelegenheit, uns 24 Stunden täglich auf die eine oder andere Weise zu beeinflussen.
Auf den ersten Blick wirkt es ernüchternd. Aber Perfektion ist nicht das Ziel und ist auch niemals zu erreichen. Aber der Wille zu ständigem Fortschritt treibt uns an. Es ist der Prozess, der uns jeden Tag auf die Probe stellt: ‚Die richtige Entscheidung zu treffen‘.

Wir möchten von Tag zu Tag ein Stück besser werden. In den kommenden Wochen werden wir dir mit unseren Habit Challenges dabei helfen, gesunde Gewohnheiten in den drei Bereichen Lifestyle, Ernährung und Bewegung zu entwickeln. Durch kleine einfache Schritte, die du in deinen Alltag integrierst, wirst du dich besser fühlen, bessere Leistungen bringen und einfach das Beste aus deinem Leben herausholen.

Weitere Infos: habyt-pt.de