Skonto ziehen? Unbedingt!

Es ist eigentlich nur ein einfaches Rechenbeispiel – und doch verzichten viel zu viele Unternehmen auf das Ziehen des sogenannten Skontos. Dabei kann sich der finanzielle Vorteil auf ein ganzes Jahr gesehen sehr schnell zu einer stattlichen Summe addieren.

Pro Rechnung bis zu 4 % sparen!

Das Wort Skonto stammt aus dem Italienischen und ist abgeleitet von sconto – was übersetzt so viel heißt wie abziehen, abrechnen. Und damit ist das Wichtigste eigentlich schon gesagt: Sie erhalten einen Preisnachlass auf einen Rechnungsbetrag. Zahlen Sie schnell, zahlen Sie weniger. So ist der Deal.

Ein Beispiel: Der Kunde bekommt einen Rabatt, wenn er die Rechnung innerhalb von 10 Tagen bezahlt. Dann darf er beispielsweise 2 % vom Rechnungsbetrag abziehen und damit sein „Skonto ziehen“. Wenn der Kunde auf diese Möglichkeit verzichtet, hat er bei einem Zahlungsziel von 30 Tagen, darüber hinaus 20 weitere Tage Zeit, seinen Rechnungsbetrag zu bezahlen. Ein nicht gezogenes Skonto ist verschenktes Geld.

Selbst die Aufnahme eines (Kurzzeit-)Kredites für die schnelle Begleichung von Rechnungen lohnt sich ab einem gewissen Betrag. Ein Beispiel: Der Rechnungsbetrag liegt bei 10.000 € netto. Der Lieferant bietet ein Skonto von 2 % an für die Rechnungsbegleichung innerhalb von 10 Tagen, danach ist der Betrag innerhalb von insgesamt 30 Tagen ohne Abzug zu bezahlen. Zieht der Unternehmer Skonto, dann spart er bei 2 % die Summe von 200 €. Dem gegenüber steht ein Kontokorrentkredit für 20 Tage (um die Skontofrist nutzen zu können) mit beispielhaften Zinsen von 7,5 % in Höhe von 41,66 € (10.000 € x 7,5 %) / 360 Tage x 20 Tage). Selbst mit Aufnahme eines Kontokorrentkredits für den genannten Zeitraum, um die Skonto-Möglichkeit zu nutzen, liegt die Ersparnis noch immer bei 158,34 € (200 € – 41,66 €).

Fazit: Immer Skonto ziehen!

Share on whatsapp
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Meistgelesen

Anzeige

WEITERE BEITRÄGE

E-Dienstwagen mit nur 0,25 % versteuern

Skonto ziehen? Unbedingt!

Total Banane – aber notwendig

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.