Educast: Digitales Lernen durch Audio und Videodateien

Erst lernen, dann arbeiten, dann in die Rente – der früher klassische Weg durch ein Berufsleben hat mit der heutigen Realität nichts mehr zu tun.
Lebenslanges Lernen ist kein „nice to have“ mehr, sondern ein Pflichtfach in der Schule des (Arbeits)Lebens. Der Markt für Aus- und Weiterbildung wächst stetig – und mit ihm entwickeln sich auch die Medien weiter. Das klassische Lernbuch gibt es auch heute noch, aber Lerninhalte finden längst ganz neue Wege zu den Konsumenten. Zum Beispiel durch Educasts – Educational Podcasts.

Der Podcast hat hierzulande spätestens seit 2015 als Medium einen neuen Informationsmarkt geschaffen, der stetig wächst. Schon Jahre zuvor wurden Tonaufnahmen dazu genutzt, Inhalte von Vorlesungen und Vorträgen zu archivieren und damit auf Abruf hörbar zu machen. Die Educasts von damals, die es manchmal auch in Videoform gab, begleitenden das lebenslange Lernen als neues Medium.

Doch der Educast wird heute ganz neu definiert. Die Branche hat erkannt: Stimmt das didaktische Konzept und ist der Inhalt wertig aufbereitet und produziert, dann ist der Educast das perfekte Transportmittel hin zum (lernenden) Konsumenten. Denn der kann individuell und jederzeit – unabhängig von Ort und Zeit – auf seinen Lernstoff zurückgreifen, zum Beispiel über sein Tablet oder Smartphone. Das neue Zeitalter des lebenslangen Lernens hat längst begonnen.

Educast können über einen sogenannten RSS-Feed abonniert werden.
Share on whatsapp
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Meistgelesen

Anzeige

WEITERE BEITRÄGE

Jetzt durchstarten: anders, besser, schneller zu mehr Unternehmenserfolg

Der Weg zu Deutschlands beliebtester Hochschule

„Am Gewinn ist noch keine Firma kaputtgegangen.“

Corona-Krise: Liquiditätsengpässe von Unternehmen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.