Optimierung mit Struktur und Konsequenz

In der heutigen Geschäftswelt sind viele Unternehmen ständig damit beschäftigt, ihre Arbeitsprozesse zu verbessern, um ihre Effizienz und Produktivität zu steigern und somit den Wettbewerbsvorteil gegenüber anderen Unternehmen zu erhalten.

Die Methoden Lean, Excellence, Agilität und Digitalisierung haben sich in diesem Zusammenhang als sehr hilfreich erwiesen. Unternehmen, die diese Methoden umsetzen möchten, sollten sich jedoch unbedingt von einem externen Unterstützer beraten lassen.

Simon Sinek hat in seinem Buch „Start with Why“ den sogenannten Golden Circle eingeführt, der eine Methode darstellt, um zu verstehen, warum einige Unternehmen erfolgreich sind, während andere es nicht sind.

Der Golden Circle besteht aus drei Ebenen, die sich von innen nach außen bewegen: Warum, Wie und Was. Diese Struktur soll auch bei der Frage helfen, warum sich ein Unternehmen bei der Transformation in Richtung Lean, Excellence, Agilität und Digitalisierung unterstützen lassen sollte.

Warum sollte sich ein Unternehmen unterstützen lassen?

Die Transformation in Richtung Lean, Excellence, Agilität und Digitalisierung erfordert einen tiefgreifenden Wandel in der Organisation. Es geht darum, die Prozesse zu optimieren, die Mitarbeiter zu befähigen und die Technologie einzusetzen, um eine höhere Effizienz und Produktivität zu erreichen. Es ist eine Herausforderung, die nicht nur Zeit, sondern auch spezielles Know-how erfordert.  Dieses Know-How haben operative Führungskräfte oft nicht. Michael Meiss vergleicht dies immer gerne mit dem speziellen Know-How eines Steuerberaters. Ein externer Unterstützer kann hierbei helfen, den Transformationsprozess zu beschleunigen und sicherzustellen, dass die Ziele erreicht werden.

Wie kann ein Unternehmen Unterstützung erhalten?

Von Michael Meiss unterstütztes UnternehmenEin externer Unterstützer kann aufgrund seiner Erfahrung und seines Know-hows eine umfassende Beratung anbieten, die auf die spezifischen Bedürfnisse des Unternehmens zugeschnitten ist. Er kann bei der Identifizierung von Schwachstellen und Engpässen helfen, die in der Organisation vorhanden sind, und entsprechende Lösungen anbieten. Darüber hinaus kann ein externer Unterstützer Schulungen und Workshops anbieten, um die Mitarbeiter zu befähigen, die neuen Prozesse zu verstehen und umzusetzen.

Was sind die Vorteile der externen Unterstützung?

Die Unterstützung durch einen externen Unterstützer bringt viele Vorteile mit sich. Hier sind einige der wichtigsten:

  • Effektive Umsetzung: Ein externer Unterstützer kann sicherstellen, dass die Transformation schnell und effektiv umgesetzt wird. Dies führt zu schnelleren Ergebnissen und einem schnelleren ROI.
  • Erfahrung: Externe Unterstützer haben oft jahrelange Erfahrung in der Transformation von Unternehmen und können diese Erfahrung nutzen, um den Transformationsprozess erfolgreich zu gestalten.
  • Neutralität: Ein externer Unterstützer ist unabhängig und hat keine Voreingenommenheit innerhalb des Unternehmens. Dies ermöglicht eine objektive und neutrale Sichtweise auf die Organisation.
  • Kosten: Die Inanspruchnahme eines externen Unterstützers kann langfristig Kosten einsparen, da die Transformation effizienter umgesetzt wird und die Mitarbeiter besser befähigt sind.

Externe Unterstützung durch Freiberufler aus der Region

Ein freiberuflicher Experte aus der Region bietet Unternehmen zahlreiche Vorteile gegenüber einem Experten aus einer anderen Region oder einem angestellten Berater der bekannten Markenberatungen.

Hier sind einige der wichtigsten Vorteile:

  1. Schnelle Reaktionszeit: Ein freiberuflicher Experte aus der Region kann schnell auf Anfragen reagieren und schnell vor Ort sein, um Probleme zu lösen.
  2. Lokales Netzwerk: Ein freiberuflicher Experte hat ein breites Netzwerk an Kontakten in der Region, von dem Unternehmen profitieren können. So können beispielsweise weitere Experten hinzugezogen werden oder Unternehmen in der Region vernetzt werden.
  3. Flexibilität: Ein freiberuflicher Experte ist in der Regel flexibler als ein Angestellter in einem Unternehmen und kann sich schnell auf die Bedürfnisse des Kunden einstellen.
  4. Individuelle Lösungen: Ein freiberuflicher Experte kann individuelle Lösungen für das Unternehmen anbieten, die genau auf die Bedürfnisse des Unternehmens zugeschnitten sind.
  5. Kosten: Die Inanspruchnahme eines freiberuflichen Experten kann für Unternehmen langfristig kosteneffektiver sein als die Einstellung eines Angestellten. So können beispielsweise Kosten für Schulungen, Fortbildungen oder andere Aufwände für Angestellte vermieden werden.
  6. Kurze Kommunikationswege: Da der freiberufliche Experte in der Region ansässig ist, können lange Kommunikationswege vermieden werden, was die Zusammenarbeit erleichtert und beschleunigt.
  7. Erfahrung und Know-how: Freiberufliche Experten haben oft jahrelange Erfahrung in ihrem Fachgebiet und können diese Erfahrung nutzen, um das Unternehmen zu unterstützen und bei der Optimierung von Prozessen zu helfen.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass ein freiberuflicher Experte aus der Region für Unternehmen zahlreiche Vorteile bietet. Von der schnellen Reaktionszeit bis hin zu individuellen Lösungen, einem lokalen Netzwerk und einem breiten Erfahrungsschatz, können Unternehmen von der Zusammenarbeit mit einem solchen Experten profitieren.

Über den Autor

Michael Meiss

Michael Meiss ist Geschäftsführer von Meiss & Partner – Excellence Transformation Service mit Sitz in Höhr-Grenzhausen. Als Experte für klare Strukturen und effektive Optimierungsprojekte mit Mitarbeitern hat er bereits zahlreiche Unternehmen erfolgreich dabei unterstützt hat, ihre Arbeitsprozesse zu optimieren und somit ihre Effizienz und Produktivität zu steigern. Seine besondere Stärke liegt dabei in der konsequenten Umsetzung der Optimierungsprojekte gemeinsam mit den Mitarbeitern der Kunden.

Durch die Zusammenarbeit mit Michael Meiss können Unternehmen langfristig Kosten einsparen, da die Transformation effizienter umgesetzt wird und die Mitarbeiter besser befähigt sind.

Kontakt:
m.meiss@meissundpartner.de
LinkedIn:
Michael Meiss

Business Excellence Verbund-Mittelrhein (BEVM)

Michael Meiss lädt Sie sehr herzlich ein, an den Netzwerkveranstaltungen für Umsetzer von Optimierungsprojekten teilzunehmen, die er seit über 10 Jahren in der Region Mittelrhein organisiert.

Die Veranstaltungen finden in regelmäßigen Abständen statt und dienen dem Austausch und der Vernetzung von Experten und Praktikern im Bereich der Prozessoptimierung und Effizienzsteigerung. Hier haben Sie die Möglichkeit, sich mit anderen Umsetzern zu vernetzen, Best Practices zu teilen und von den Erfahrungen anderer zu profitieren.

Aktuelle Termine: www.meiss-und-partner.de/#veranstaltungen

Meistgelesen

Anzeige

WEITERE BEITRÄGE

Konflikte annehmen und nachhaltig lösen

Jetzt durchstarten: anders, besser, schneller zu mehr Unternehmenserfolg

Zeitalter der Krisen: Mittelständische Unternehmen sind schlecht gerüstet – Tipps, wie es besser geht

Der Weg zu Deutschlands beliebtester Hochschule

Schreibe einen Kommentar