Entscheidend ist die Positionierung!

Premium oder Discount – dazwischen gibt es eigentlich nichts! Zumindest dann nicht, wenn man sich als Marke klar positionieren möchte! Wofür steht unser Unternehmen? Wofür steht unser Produkt? Diese Fragen müssen klar beantworten sein, bevor Botschaften für den Kunden formuliert und Verkaufsstrategien entworfen werden.
Die gute Nachricht: In der Regel gibt es für beide Produkte auch die passenden Märkte – einen für Premium-Kunden und einen für Discounter-Kunden. Die schlechte Nachricht: Wer von beiden Märkten mit dem gleichen Produkt profitieren möchte, der geht meist zwischen den beiden Zielgruppen verloren. Denn eines ist klar: Premium-Ware zu Discounter-Preise zu verkaufen wird am Ende ebenso wenig von Erfolg gekrönt sein wie Discounter-Ware zu Premium-Preisen anzubieten.

Entscheidend ist daher die Positionierung! Sie sendet die wichtigste Botschaft für den potenziellen Kunden und spricht damit die gewünschte Zielgruppe an!
Share on whatsapp
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Auch interessant für Sie

Anzeige

WEITERE BEITRÄGE

Geben & Nehmen: Unternehmensnachfolge richtig gemacht

Stark für die Zukunft

„New Work ist kein Trend, sondern eine bewusste Einstellung.“

Eine Region voller Potenziale

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.